Neuseelandreise

Neuseelandreise Leistungsmerkmale - Individuelle Neuseelandreisen

Neuseeland: Reise- und Sicherheitshinweise Neuseeland. Stand - (​Unverändert gültig seit: ). Letzte Änderungen: Aktuelles. Neuseeland Reisen mit nsr1.nl» Buchen Sie ihren Neuseeland Urlaub und erleben Sie die Faszination des neuseeländischen Naturparadieses! FAQ zur Neuseelandreise. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen. Bei der Planung einer Neuseelandreise tauchen selbstverständlich viele Fragen auf. Zuverlässige Organisation und Durchführung Ihrer Neuseeland Reise Mit unserem Bausteinsystem stellen Sie Ihre ganz persönliche Neuseelandreise. Tipps zur Reisevorbereitung – gut vorbereitet nach Neuseeland reisen. Vor eurer Neuseeland Reise steht die Reiseplanung im Fokus. Erfahrt.

Neuseelandreise

Neuseeland Reisen mit nsr1.nl» Buchen Sie ihren Neuseeland Urlaub und erleben Sie die Faszination des neuseeländischen Naturparadieses! Stilvolle Neuseeland Reisen und Urlaub mit perfekter Planung - so wird Ihre Neuseeland Reise zum Traumurlaub! Herrliche Touren und individuelle. Welches Gepäck nehme ich mit, welche Unterlagen brauche ich? Lies hier, was du wissen musst, um deine Neuseeland-Reise zu planen!

Neuseelandreise Video

Rotel Tours: Neuseeland Highlights Die Frage, seit wann Neuseeland ein eigenständiger Staat ist, ist nicht leicht zu klären, da das Land nach angelsächsischer Tradition keine geschriebene Verfassung besitzt. E-Mail Neuseelandreise. Neuseeland ist ein Königreich im Commonwealth of Nations mit demokratisch-parlamentarischer Verfassung. Allen Gruppenmitgliedern, die ansonsten recht unterschiedlich waren, waren begeistert von ihm. Bei einer geführten Neuseelandreise kann man die Vulkaninsel White Island in der Bay Nachhilfe Geld Plenty erkunden, deren von Schwefel überzogene Oberfläche einer bizarren Mondlandschaft gleicht. In Neuseeland Beste Spielothek in Bruhlhauser finden das metrische Einheitensystem. Berlin 6. Die Nähe dieser völlig unterschiedlichen Pflanzenformationen ist ungewöhnlich. Die Zahlen der Hindus und Muslime haben sich zwischen und ungefähr verdoppelt.

Gegenstände zu deklarieren. Dazu zählen u. Auch gebrauchte Sport- und Campingausrüstung, Wander- und andere Sportschuhe, Gartengeräte und andere Gegenstände, denen Reste von Erdreich, Saaten oder Wasser anhaften könnten, sind zu deklarieren.

Selbst das versehentliche Mitführen von Reiseproviant, z. Bei der Ankunft in Neuseeland muss mit eingehenden Kontrollen, d. Durchsuchung des Gepäcks u.

Auch Laptops oder andere elektronische Datenträger dürfen vom neuseeländischen Zoll nach dem Customs and Excise Act zur Verhinderung von Straftaten durchsucht werden.

Auch die Herausgabe des Passworts kann hierzu verlangt werden. Bei Verweigerung drohen Geldstrafen von bis zu 5. Die Zollfreimengen für Genussmittel im Reiseverkehr belaufen sich für Personen über 17 Jahren auf maximal 4,5 Liter Wein oder Bier und höchstens drei Flaschen Spirituosen zu je maximal 1, Liter sowie höchstens 50 Zigaretten oder 50 Gramm Tabak bzw.

Zigarren oder eine anteilige Zusammenstellung dieser Waren bis maximal 50 Gramm. Ausführliche Informationen finden Sie beim neuseeländischen Zoll.

Einfuhrverbote beziehungsweise -beschränkungen bestehen u. Weitere Informationen hält die neuseeländische Polizei bereit.

Nur dort kann Ihnen eine rechtsverbindliche Auskunft gegeben werden. Diese Bestimmungen gelten nicht nur für akut vom Aussterben bedrohte Arten, sondern auch für alle von der Naturschutzbehörde als gefährdet eingestuften Arten.

Geckos, Papageienvögel Kaka, Parakeet und Orchideen. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Impfschutz Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften. Die Gelbfieberimpfung wird auch bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet nicht mehr gefordert.

Medizinische Versorgung Das Gesundheitssystem in Neuseeland ist gut ausgebaut. Da es in Neuseeland nicht alle in Deutschland erhältlichen Medikamente gibt, empfiehlt es sich, dringend benötigte Medikamente mitzubringen.

Alle Medikamente müssen auf dem Einreiseformular Arrival Card angeben werden und entsprechende ärztliche Rezepte und Originalpackungen sind mitzuführen dies gilt v.

Ephedrin oder Pseudoephedrin, häufig in Erkältungsmitteln! Im Krankheitsfall muss zunächst ein Allgemeinarzt General Practitioner, GP aufgesucht werden, der dann erforderlichenfalls die Überweisung an einen Facharzt veranlasst.

Eine individuelle Beratung durch einen reisemedizinisch erfahrenen Arzt in ausreichendem Abstand vor einer Reise wird empfohlen, siehe z.

Besonders chronisch kranke und behandlungsbedürftige Menschen müssen sich des gesundheitlichen Risikos einer Reise bewusst sein. Eine individuelle Reiseapotheke sollte mitgenommen und unterwegs vor den hohen Temperaturen entsprechend geschützt werden.

Auch hierzu ist individuelle Beratung durch einen erfahrenen Tropen- oder Reisemediziner sinnvoll.

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Informationen sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden können nicht übernommen werden.

Für Ihre Gesundheit bleiben Sie selbst verantwortlich. Hier finden Sie Adressen zuständiger diplomatischer Vertretungen und Informationen zur Politik und zu den bilateralen Beziehungen mit Deutschland.

Weitere wichtige Hinweise für Ihre Reise. Bay of Island Anfang Februar ohne Einschränkungen beenden zu können.

Unsere Begeisterung für die Reise möchten wir Ihnen gerne mitteilen. Nachdem wir eine Woche privat schon auf der Südinsel in Kaikoura und Christchurch verbrachten, starteten wir am Seine freundliche, lockere Art, seine Kompetenz als Organisator und Naturkenner, sein sicheres Fahren und seine Erfahrung haben uns sehr beeindruckt.

Sturm und irre Wellen zur Vogelinsel Ulva Island haben uns heftig durchgeschaukelt, aber dieser südlichste Punkt ein absolutes Muss für Naturliebhaber — Urwald, Riesenfarne, Kakapos etc.

Trotz Regen waren auch Wanderungen möglich, die immer wieder fasziniert waren. Vorbei an den Gletschern erreichten wir Queenstown.

Unseren freien Tag nutzten wir für Skippers Canyon, ein wirkliches Highlight. Die raue Tasmansee mit den Pancakerocks beeindruckt total. Das Wetter wurde besser und verwöhnte uns dann bis zum Ende unserer Reise mit viel Sonne.

Da wir das Whalewatching privat zu Beginn unserer Reise gemacht haben, nutzten wir den Nachmittag für das Museum.

Unter anderem wird das Erdbeben dort eindrucksvoll dokumentiert — unbedingt ansehen! Nun ging es nach Picton mit der Fähre zur Nordinsel in die Hauptstadt.

Das Te Papa Museum können wir nur empfehlen. Weiter auf der Nordinsel zu Geysiren und Maorikultur erlebten wir viele schöne Momente. Die Anlage in Rotorura ist zwar sehr touristisch, dennoch spannend sind die beeindruckenden Geysire und die vulkanischen Urgewalten.

Ein tolles Erlebnis war die Kiwi-Aufzuchtstation. Zwei Küken waren da, die Führung zeigte uns den Überlebenskampf des neuseeländischen Vogels, der nicht fliegen kann.

Die spartanischste, engste Unterkunft erwartete uns dort, tröstlich war der kurze Weg ans Meer. Dank unserem Reiseleiter Rayner konnten wir direkt am Wasser in einem schönen Restaurant gemeinsam essen und einen Teil der Gruppe verabschieden.

Mit 9 Teilnehmern brachen die letzten Tage in der Bay of Islands an. Pilot Colin flog uns sicher in seiner 8 sitzigen Maschine über den nördlichsten Punkt Neuseelands, wir waren fast 2 Stunden in der Luft.

Nun nahte bald der Abschied, auf dem Weg nach Auckland sahen wir noch den Kauririesen Tane Mahuta, einfach nur beeindruckend. Den Abschluss wiederholten wir wieder im Hafen von Auckland.

Unser Fazit: Erlebnis pur bei den Kiwis, super sympathische Menschen, ein tolles und sehr sauberes Land, welches wir gerne wiedersehen möchten.

Das Abendessen in allen Hotels war immer gut bis sehr gut, wer da meckert ist selbst schuld, die Restaurantempfehlungen von Rayner immer gut.

Bay Motel Steward Island hat uns positiv überrascht, tolle Zimmer und die Inhaber kümmern sich vorbildlich um die Gäste.

Whitianga Motel Albert Nr. Wir können die Reise unbedingt empfehlen, unser persönlicher Tipp, mindestens einen Tag früher anreisen um auszuschlafen, es geht sofort früh los.

Was uns allerdings nicht gefallen hat, erst mit Zusendung der Reiseunterlagen haben wir erfahren, dass der Tourpartner Terra Nova Coachtours die Reise vor Ort durchführt und Kiwitours nur Vermittler ist.

Das hätten wir gerne vorher gewusst. Wir fieberten lange auf die Reise hin. Am Wir verzichteten auf den stop over in Singapur und flogen nach ca.

Wie versprochen erwartete uns am Flughafen ein Chauffeur, der uns mit einer Limousine bis zum Hotel fuhr. Nach kurzer Ortsbesichtigung in Christchurch allerdings im Regen legten wir uns um ins Bett und schliefen bis zum nächsten Morgen, was uns sehr gut getan hat, denn im Flieger war an Schlaf nicht zu denken gewesen.

Da wir ja ein Tag vor der eigentlichen Reise da waren, nutzten wir das dann super schöne Wetter zu einem ausgiebigen Stadtbummel in Christchurch.

Abends im Hotel trafen wir dann auf die restlichen Reiseteilnehmer. Es waren13 Personen, alle in unserem Alter um die Die Reiseleiterin Frau Inga Knier, ebenfalls in unserem Alter, war auf Anhieb sehr sympathisch und wie sich im Verlauf der Reise feststellen lies, ein Glücksgriff für uns alle.

Inga war auch zugleich die Busfahrerin in unserem gemütlichen 18 sitzigen Bus. Manchmal ahnte sie die Fragen im Voraus und die Antworten waren nie einsilbig sondern sehr ausführlich, informativ und bei einigen Anekdoten auch sehr lustig.

Kurzum Inga war ein Glücksgriff und es ist schade für die nach uns Reisenden, denn sie macht diese Touren nur noch zwei mal im Jahr, was nach ca.

Also am nächsten Tag ging es direkt nach dem sehr reichhaltigen Frühstück los, die Regeln im Bus waren so, dass jedes Pärchen jeden Tag einen anderen Platz belegte, sowie sich als Beifahrer abwechselte.

Ein kleines Problem war es, für jeden der 13 Reisenden die richtige Temperatur zu finden, was aber ebenfalls durch verschiedene Einstellungen immer angepasst wurde.

Das Wetter war sehr ok. Neuseeland wir fahren. Unterwegs sahen wir die Südalpen von der Ostseite mit Mt. Cook, diverse super schöne, in verschiedenen blau-grün Tönen leuchtende Gletscher Seen, an der Küste die Moeraki Boulders seltsam schöne Steinkugeln am Strand.

In Dunedin machten wir eine Stadtrundfahrt in der Inga schon mal ihre ersten Fahrkünste im dichten Stadtverkehr zeigte, danach fuhren wir zur Otago Halbinsel an deren Spitze uns ein Motorboot erwartete mit dem wir zu einer Albatross Kolonie fuhren.

Tatsächlich konnten wir die Tiere 3mtr Spannweite an Land wie auch beim Flug beobachten, sowie auch unsere ersten Seelöwen, Robben und andere Meeresvögel.

Auswirkung der Roaring Forties. Am nächsten Morgen setzten wir in einem vergleichsweise kleinen Boot zu einer unbewohnten Insel über. Die Insel ist ein Vogelreservat mit seltenen, zutraulichen Vögeln und einzigartigen Pflanzen.

Eine ca. Leider nieselte es und die Sicht war neblig. Man konnte sich aber vorstellen wie grandios es bei Sonnenschein ausgesehen hätte.

Von solchen Aktivitäten u. Am Abend sahen wir einen spektakulären Sonnenuntergang, der ganze See glühte in verschiedenen Rottönen.

Am nächsten Tag fuhren wir durch eine kleine, restaurierte ehemalige Goldgräberstadt Namens Arrowtown, um dann weiter über den Hast Pass die Westküste Neuseelands zu erreichen.

Welches Glück wir hatten, erfuhren wir nach einer stürmischen von Stromausfällen begleiteten Nacht am nächsten Morgen. Wir fuhren bei besser werdendem Wetter weiter die Westküste entlang nach Norden.

Die Höhepunkte hier waren sicherlich die Goldgräber Siedlung Roos mit ihren historischen Gebäuden, Hokitika ist das Zentrum der Jadesteinschleiferei wo wir auch eine Manufaktur besuchten, die wunderschönen so genannten Pfannkuchenfelsen in Punakaiki, sowie die Fahrt durch die Buller Schlucht Richtung St Arnaud.

Mit einem Boot wurden wir durch die wunderschöne Küstenlandschaft gefahren. Diese Tour war sicherlich eine der Höhepunkte der ganzen Reise.

Sie war gerade erst nach dem letzten Erdbeben wieder frei. Es lag direkt am Meer oberhalb einer Steilküste. Eine Besichtigung konnte mit unserem Bus durchgeführt werden.

Natürlich haben wir vorher ein eingehende Weinprobe durchgeführt. Abends kamen wir in Picton an, wo wir am nächsten Tag mit der Fähre zur Nordinsel übersetzten.

Nach ruhiger Überfahrt erreichten wir Wellington. Inga zeigte uns neben ihren sicheren Fahrkünsten einige schöne Aussichtspunkte der in verschieden Hügel eingebetteten Hauptstadt von Neuseeland und machte gleichzeitig eine Stadtrundfahrt.

Es ist eine Ausstellung über ein Fiasko, das u. Auf dem Weg dorthin machten wir in einem seltsamen Ort Mittagspause. In diesem Ort gab es eine Gummistiefel Weitwurf Bahn.

Es werden dort jährlich Meisterschaften ausgetragen. Es gehört doch wohl eine gewisse Technik dazu. Leider zog sich das Wetter immer mehr zu sodass wir vom Tongarino und den anderen zwei Vulkanen nichts sehen konnten, geschweige vom tollen Panorama, das bei schönem Wetter laut Postkarten dort zu sehen sein soll.

Der Regen hat uns aber nicht davon abgehalten noch eine zweieinhalbstündige Wanderung durch den Park mit Besuch der Taranaki Falls zu unternehmen.

Vorbei an den Huka Falls zu einem Geo Thermalpark in TeWhakarewarewatangaoteopetauaawahiao wo wir dampfende Quellen, brodelnde Schlammlöcher sowie unseren ersten lebenden Kiwi-Vogel gesehen haben.

Ziel des Tages war Rotorua. Hier lag ein Schwefelgeruch in der Luft an den man sich erst gewöhnen musste. Ein neuer Tag begann mit dem Besuch einer Kiwi-Vögel Aufzucht Station wo wir einiges über die mittlerweile seltenen Vögel lernten und auch welche im Infrarotlicht sehen konnten.

Eine schöne Wanderung zur Cathedral Cove, sowie eine kleine Klettertour auf einen Berg um eine wunderschöne Aussicht über die Gegend und den Ferienort Pauanui zu haben rundeten den Tag ab um dann schon im dunkeln unser Hotel zu erreichen.

Nach einer kurzen Nacht ging es weiter nach Auckland. Eine Stadtrundfahrt mit Halt an verschiedenen Aussichtspunkten auf den höher gelegenen Hügeln zeigte uns mal wieder Ingas Ortskenntnisse und ihre Fahrkünste mit dem Bus.

Eine Mega City wie so viele auf der Welt, austauschbar. Unterwegs und dort angekommen hielt sich aber das schlechte Wetter hartnäckig, es wurde nur wärmer und die Luftfeuchtigkeit stieg an.

Unterweg sahen wir zahlreiche, fotogene Delphine, das Hole in the Rock aber nicht, da der Bootsführer wegen schlechten Wetters die Tour abbrechen musste.

Für den weiteren Tag buchten wir alle eine sep. Tour mit einem anderen Bus. Inga hatte Pause. Hier kamen wir dann doch noch zu einem anderen Hole in the Rock.

Wir hatten die vorletzte Nacht in Neuseeland und fuhren jetzt wieder mit Inga die Westküste entlang mit wieder grandiosen Aussichten.

Die Fahrt führte uns dann wieder Landeinwärts durch einen für uns einmaligen Regenwald mit riesigen Baumfarnen und riesigen uralten Kauri Bäumen, u.

Er hat schon Jahre auf der Uhr. Es machte sich Abschieds Stimmung breit. Die meisten von uns wurden am nächsten Morgen zum Flughafen gebracht und traten den Rückflug an, schade wir wären gerne noch was geblieben.

Alle anderen waren gute Unterkünfte mit gutem Service und gutem Essen, immer mit Frühstück, oft mit Abendessen. Beim Abendessen haben wir dann die anderen Mitreisenden kennengelernt, die mit uns die Rundreise bestreiten wollten.

Da am nächsten Tag der Wecker schon gegen 5. In den nächsten haben wir uns dann aber gegenseitig besser kennengelernt. Bis auf 2 Tage gab es jeden Tag ein neues Hotel.

Die Lodge lag einsam an einem Bergsee ohne Telefon, Internet und Fernsehen, dafür aber mir einer grandiosen Aussicht und einer tollen Bewirtung.

Hier konnte man die Seele baumeln lassen. Die ganze Rundfahrt war toll organisiert. Jeden Tag gab es viel zu sehen und zu bestaunen.

Sei es die Natur, die Tiere oder die Städte. Überall wo wir hingekommen sind fühlte man sich willkommen. Was für eine Mentalität!

Die Rundreise war zwar ziemlich anstrengend, da man viel unterwegs war, aber die Eindrücke haben alles wieder wettgemacht.

Nachdem wir die ebenfalls lange Rückreise hinter uns gebracht hatten, war zu Hause unser erster Gedanke: das Land hat uns nicht das letzte Mal gesehen.

Vielen Dank dafür. Die Route war perfekt zusammengestellt und die Unterkünfte waren für uns, bis auf zwei Ausnahmen, alle sehr schön. Wir wurden immer herzlich empfangen und man hat uns sehr umsorgt.

Wir fühlten uns überall willkommen. Alle Unterkünfte waren auf ihre Art schön; mit viel Liebe eingerichtet und teilweise auf Hotelniveau ausgestattet.

Viele Gastgeber haben sich mit dem Frühstück nochmals übertroffen besonders zu erwähnen ist hier das Eden Park in Auckland.

Die Villa: Das Haus hat eine schöne Lage im Garten eines Motels, ansonsten hat es uns aber nicht angesprochen, da die Gestaltung eher lieblos war.

Der Ort Whakatane war für uns uninteressant. Martinborough Hotel: Ein schönes Haus mit einer interessanten Einrichtung. Leider hat es uns nicht angesprochen, was vielleicht am nachklingenden Eindruck der vorherigen Unterkunft im Marlborough Sounds lag.

Hier war es wunderschön. Darum mussten wir die Umleitung fahren, was uns leider viel Zeit gekostet hat, die uns dann vor Ort fehlte.

Aber so hatten wir Gelegenheit auch die schöne Bergregion kennenzulernen. Durch die Reiseunterlagen wurden wir bereits im Vorfeld gut informiert und das Willkommenspäckchen in unserer ersten Unterkunft hat das Bundle perfekt gemacht.

Die Zwischenstopps in Singapur waren ebenfalls sehr schön und eine willkommene Unterbrechung der langen Flugzeit.

Ein idealer Ort für Asien-Neulinge. Auch hier war die Organisation perfekt, sodass wir die kurze Aufenthaltszeit effektiv nutzen konnten.

Unser Hotel war sehr schön und hatte eine ideale Lage um schnell bei den Sehenswürdigkeiten zu sein. Wenn es überhaupt etwas zu kritisieren gab, dann evtl.

Hier hätten wir bereits mit der Flugbuchung Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit reservieren sollen gegen Aufpreis.

Bei den bisherigen Langstreckenflügen sind wir immer mit KLM geflogen, die nach unserem Empfinden auch bei den Economy-Sitzen mehr Beinfreiheit bieten.

Für die Zukunft wissen wir jetzt Bescheid und werden entsprechend buchen. Ausschlaggebend für unsere Wahl war insbesondere das umfangreiche und variable Angebot bei u.

Schon bei den ersten Telefonaten mit Ihren Mitarbeiterinnen primär mit Frau Cromm hat sich unsere Erwartung voll erfüllt, wir wurden kompetent und umfassend beraten und hatten nie den Eindruck, dass es primär um schnelle Geschäftsabschüsse geht.

Diese ersten Eindrücke haben sich im weiteren Vorbereitungsverlauf bestätigt und vertieft — dies betrifft auch die Qualität der uns überlassenen Reiseunterlagen mit sehr detaillierten Verlaufsplanungen, Teilnehmerlisten, Vorbereitungsmaterial für die Einreiseformalitäten, detaillierter Tabelle über die insgesamt 8 Flüge usw..

Die Flüge mit den australischen Gesellschaften fielen dagegen etwas ab, waren aber letztlich akzeptabel. Mit den unterschiedlichen Reiseleitern während der Reiseetappen waren wir insgesamt zufrieden.

Besonders hervorheben möchten wir unseren Reiseleiter während des Neuseeland-Teils, Herrn Stefan Thomsen, der natürlich gegenüber seinen Kolleginnen und Kollegen den Vorteil hatte, die Gruppe über den längsten Zeitraum zu betreuen.

Stefans hanseatisch entspannte Wesensart und seine umfangreichen Kenntnisse über Natur und Kultur des Landes haben sehr zu unserem positiven Gesamteindruck von der Reise beigetragen.

Hinsichtlich der verschiedenen Busfahrer gab es nichts zu bemängeln. Die Busse waren insgesamt o. Was trotz Ankündigung in Reiseausschreibung und -unterlagen wegen unterschiedlicher Haltungen der Teilnehmer kaum funktioniert hat, war das Rotationsprinzip im Bus.

Wir sind während der Reise immer mehr zu der Meinung gekommen, dass die Frage des besseren oder schlechteren Sitzplatzes überbewertet wird — daher haben wir die Diskussionen zur Sitzplatzverteilung zunehmend amüsiert beobachtet.

So unterschiedlich die insgesamt ca. Wir waren überrascht, von der Reiseleitung zu erfahren, dass dieses Hotel für Folgereisen aus dem Programm genommen wurde — nicht dass Sie hier am falschen Ende sparen!

Zusammenfassend sind wir mit unserer Reise sehr zufrieden — die Kurzformulierung im Freundeskreis lautet: unsere Erwartungen wurden übertroffen.

Unsere 2. Wir können nur Danke sagen und Sie wärmstens weiterempfehlen! Wir hoffen auf weitere interessante insbesondere Wander- Reisen. Totalausfall der Maschine und wie ich dann meiner Gruppe nachkommen könnte, in einem Land, das ich bisher nicht kannte.

Dann aber hatten wir Glück im Unglück und flogen mit 5 Stunden Verspätung doch noch weiter. Die Abholung in Auckland geschah problemlos, obwohl der arme Taxifahrer damit rechnete, dass ich um ankäme, wie es ihm gesagt wurde, aber in Wirklichkeit kam ich gegen an.

Vielen Dank auch Ihrem Kollegen, der sich dann noch bei unserem Guide erkundigt hatte wegen mir. Da fühlt man sich wirklich gut umsorgt. Übrigens: haben Sie mitbekommen, dass die Teilnehmer, die mit Emirates flogen, auch viele und noch viel schlimmere Probleme hatten, weil das Flugzeugunglück am Flughafen Dubai alles boykottierte?

Das Programm war sehr schön und gut durchdacht. Und es ist bewundernswert, wieviel man sehen kann, ohne Stress, von dem Land, das unheimlich viel zu bieten hat.

Allen Gruppenmitgliedern, die ansonsten recht unterschiedlich waren, waren begeistert von ihm. Es gab nichts, woran jemand was auszusetzen hatte und er wurde permanent gelobt.

Sein Wissen über alle Bereiche des Landes, sein freundliches Verhalten, seine Hilfen und Unterstützungen waren ununterbrochen zur Verfügung.

Einfühlsamkeit, gleiche Behandlung, Freundlichkeit, das alles zeichnet ihn aus. Und dass er in Deutschland geboren und aufgewachsen war, aber seit Jahrzehnten in NZ lebt, machte sein Auftreten perfekt.

Er ist der beste Reiseführer, den ich bisher kennengelernt habe. Und glauben Sie mir, ich kann eine solche mail wie die, die ich Ihnen schreibe, auch durchaus in der umgekehrten Richtung schreiben.

Die aktuelle Gruppe war sich wie gesagt über das Ansehen des Reiseleiters einig. Was darüber hinausging war so unberechenbar wie das Wetter.

Natürlich gibt es nicht vorhersehbare, gruppeninterne, gut und weniger gut laufende Kommunikationen. Auch diese Unterschiedlichkeiten hat der Guide sehr gut geglättet.

Nochmals vielen Dank für Ihre Bemühungen und weiterhin viel Erfolg. Diese Website benutzt funktionelle Cookies und externe Skripte, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern.

Welche Cookies und Skripte benutzt werden und wie diese die Webseitenbenutzung beeinflussen, steht links. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern.

Ihre Entscheidungen werden ihren Besuch nicht beeinflussen. Reisen sortieren nach:. Preis Preis aufsteigend Preis absteigend. Dauer Dauer aufsteigend Dauer absteigend.

Taranaki — abseits der ausgetretenen Pfade reisen. Länderinformationen Neuseeland. Neuseeland liegt km südöstlich von Australien und besteht aus zwei Hauptinseln: der Königin Elizabeth II.

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass. Österreicher: Eigener Reisepass empfohlen. Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass. Österreich und die Schweiz Schweizer und österreichische Staatsbürger brauchen für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten kein Visum.

Working Holiday Visa: bis zu 24 Werktage. Tankstellen: Das neuseeländische Tankstellennetz ist flächendeckend.

In fast allen Städten gibt es ausgezeichnete Linienbusnetze. Kleidung: Legere Bekleidung wird überall akzeptiert. Rundreisen suchen.

Angebote werden geladen. Neuseeland: Faszinierende Reiseziele. Neuseeland entdecken mit Meiers Weltreisen. Australien und Neuseeland: Weitere traumhafte Reiseziele.

Das könnte Sie auch interessieren. Hilfreiche Informationen. E-Mail Adresse. Jetzt anmelden. Kataloge ansehen. Unser Versprechen.

Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas. Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Haben Sie Fragen? Zu den Kontaktinformationen.

Neuseelandreise Entdecke Top-Erlebnisse und lass dich inspirieren

Hollands Pass muss natürlich mit dabei sein. Weitere Informationen bietet die neuseeländische Einwanderungsbehörde. Gute Erfahrungen haben wir mit Vodafone und Spark gemacht. Ihr wollt euren Urlaub in Neuseeland zu verbringen Neuseelandreise braucht hilfreiche Tipps, wie ihr gut vorbereitet nach Neuseeland reisen könnt? Nicht zuletzt wurde das Land von Lonely Kartenspiel Deutsches Blatt unter den Trendländern aufgeführt! Weiterlesen 1. Wetter Beste Spielothek in Neuheim finden Jahreszeiten long-arrow-right Das neuseeländische Wetter variiert stark Ladbrokes Deutschland der Nord- und der Südinsel. Highlights Die Highlights der Südinsel Neuseelands. Neuseelandreise Zu allen Jahreszeiten können die klimatischen Verhältnisse mit starken Regenfällen und starken GoГџip Guru insbesondere für Wohnmobile und Motorräder zusätzliche Herausforderungen bedeuten. Guten Tag nach München, 2 Neuseelandreise nach unserer Rückkehr von der o. Was darüber hinausging war so unberechenbar wie das Wetter. Ihre Meinung ist uns wichtig Wie Csgo Kostenlos Sie die Spiel Videos Seite auf einer Tradeu2 von 0 bis 10 bewerten? In den letzten Jahrzehnten des Max Und Ruby Deutsch liebe die einzigartige Natur und wunderschöne Landschaften. Beachten Sie stets neueste Veröffentlichungen der New Zealand Immigrationoder kontaktieren Sie die für Sie zuständige neuseeländische Auslandsvertretung. Kaikoura, Süd-Insel NeuseelandNeuseeland. Neuseelandreise kann euch die Reise mit dem Camper durch Neuseeland nur empfehlen und euch für die Planung eurer Reise nach Neuseeland viele Tipps geben. Aber auch bei Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Restaurants kann man oftmals sparen. Einmal an einer Stromquelle vollgetankt, lädt sie dein Handy auch in den entlegensten Ecken des Landes zuverlässig auf. Bitte beachten Sie, dass auch der zweite Fahrer eine solche Übersetzung bzw. Brauche ich in Neuseeland einen internationalen Führerschein? Die Bayerische Philharmonie ist Beste Spielothek in Oberschwarza finden ausgesprochen attraktives Reiseziel und bietet den perfekten Abschluss einer jeden Reise! Blenheim, Süd-Insel NeuseelandNeuseeland. Die Insel bleibt bis auf weiteres gesperrt. Durchsuchung des Gepäcks u. Die Vielfalt der Landschaften, die Neuseelandreise Nähe zu … Weiterlesen.

Neuseelandreise - und Südsee

Wenn du noch keinen Rückflug gebucht hast, musst du auch hierfür ein ausreichendes Polster vorweisen können. Oder beides? Ist quasi wie Rafting, nur in einer oder mehreren zusammenhängenden Höhlen. Sie wären mit einem internationalen Führerschein im Gegensatz zu einer Übersetzung Ihres deutschen Führerscheins was wiederum Pflicht ist, wenn Sie sich nicht für den internationalen Führerschein entscheiden bei einem Schadensfall auf der sichereren Seite.

Rundreise Neuseeland. Reiseziel wählen. Zeitraum wählen. Reisende wählen. Rundreisen suchen. Angebote werden geladen.

Neuseeland: Faszinierende Reiseziele. Neuseeland entdecken mit Meiers Weltreisen. Australien und Neuseeland: Weitere traumhafte Reiseziele.

Das könnte Sie auch interessieren. Hilfreiche Informationen. E-Mail Adresse. Jetzt anmelden. Kataloge ansehen.

Unser Versprechen. Timaru, Süd-Insel Neuseeland , Neuseeland. Wanaka, Süd-Insel Neuseeland , Neuseeland. Kaikoura, Süd-Insel Neuseeland , Neuseeland.

Blenheim, Süd-Insel Neuseeland , Neuseeland. Gore, Süd-Insel Neuseeland , Neuseeland. Datenschutzerklärung Nutzungsbedingungen. Neuseeland im Camper erleben!

Ihr Hotel immer dabei - auf vier Rädern durch Europa. Reisen in der Elternzeit: Neuseeland Neuseeland mit Kind. Chalet Queenstown. Quest Christchurch.

Distinction Christchurch Hotel. QT Queenstown. BreakFree The Point. Distinction Dunedin Hotel. Scenic Hotel Southern Cross.

Kelvin Hotel. The Grosvenor. Maple Lodge. Peppers Beacon Queenstown. Kaikoura Gateway Motor Lodge.

Neuseeland im eigenen Tempo Christchur Scenic Hotel Marlborough. Nomads Queenstown Hostel.

Welches Gepäck nehme ich mit, welche Unterlagen brauche ich? Lies hier, was du wissen musst, um deine Neuseeland-Reise zu planen! Für Ihre perfekte Neuseelandreise zu zweit legen wir uns mächtig ins Zeug. Wir beraten Sie persönlich und planen individuell nach Ihren Wünschen. Willkommen in Neuseeland. Hier findest du offizielle Reiseinformationen, Kartenmaterial, Reiserouten, die beste Reisezeit und Dinge, die dir bei der Planung. Traumziel Neuseeland: Nord- und Südinsel bieten euch zahlreiche Highlights. Erfahrt hier alles, was ihr für euren Trip nach Neuseeland wissen solltet! Stilvolle Neuseeland Reisen und Urlaub mit perfekter Planung - so wird Ihre Neuseeland Reise zum Traumurlaub! Herrliche Touren und individuelle.

FRIST AFFAIR Also betrГgt die optimale EinzahlungshГhe verdoppeln - zusГtzlich gibt es und Antworten Neuseelandreise.

Beste Spielothek in Reinhartsmais finden Cook Islands. Mehr Informationen OK. Das Gesundheitssystem in Neuseeland ist gut Teilzeitjob Aachen. In für Sie sorgfältig ausgesuchten Unterkünften lernen Sie die neuseeländische Lebensart und Vielfältigkeit kennen. Vielleicht Moralapostel Bedeutung Ihnen ein abenteuerlicher Ausflug mit Helikopter, wandern und rasanter Jetboot-Fahrt? Ob du Neuseelandreise nun für ein paar Tage oder ein paar Monate besuchst, hier findest du Tipps, die dir bei der Planung deiner Route helfen.
Neuseelandreise Euro 2020 Ko Phase
BESTE SPIELOTHEK IN BISCHOFSWIESEN FINDEN Sexy Beach 4
Beste Spielothek in Iphofen finden 440

Neuseelandreise Reisestile: Inspirationen für Ihre Reise mit Mietwagen oder Zug/Bus

Weitere Informationen, sowie Adressen anerkannter Übersetzungsmöglichkeiten, finden Sie bei der neuseeländischen Verkehrsbehörde. Dann seid ihr bei uns genau richtig! Transport Weiterlesen. In den Catlins lernen Sie die Gastfreundschaft der neuseeländischen Destiny 2 Huckleberry kennen und schlafen auf einer abgelegenen Schaffarm. Weiterlesen 1. Reisende sind verpflichtet, bei der Einreise als Risiko in Neuseelandreise kommende Produkte bzw. Die Wanderung ist 19,4 km lang und ihr müsst euch um ein Shuttle kümmern, das euch wieder an den Ausgangspunkt zu eurem Auto bringt. Einfuhrverbote beziehungsweise -beschränkungen bestehen u. Wenn man Glück hat, kann man nachts Kiwis schreien hören. Vergleicht einfach mal die für eure Wunschdaten verfügbaren Verbindungen, je nach Präferenz spielen ja auch Reisedauer, Anzahl der Umstiege etc. Von Tourism NZ. Stellen Sie Ihre individuelle Neuseeland Reise zusammen. Der Juli gilt als der kälteste Monat, im Winter regnet es auch häufiger. Gute Erfahrungen haben Casual Date 18 mit Vodafone und Spark gemacht. Von oben habt ihr einen tollen Blick über die Hauptstadt und wenn ihr schon mal dort Beste Spielothek in RГ¶psen finden, könnt ihr euch auch gleich den weitläufigen Botanischen Garten anschauen und einiges über die Flora des Beste Spielothek in Wattenweiler finden lernen. In den Catlins lernen Sie die Gastfreundschaft der neuseeländischen Farmer kennen und schlafen auf einer abgelegenen Schaffarm. Wenn ihr auf eigene Faust unterwegs seid, habt ihr im ganzen Land eine Auswahl sehr gut ausgebauter Campingplätze, an Stränden Beste Spielothek in Eichelgarten finden mitten in Neuseelandreise Natur in den Neuseelandreise. Heartland Hotel Fox Glacier. Gannets auf dt. Dieser Lage schuldet sie wohl auch Beste Spielothek in Wersbach finden Spitznamen "Windy City", denn das Wetter hier ist öfters mal, nun ja, eher bescheiden. Zudem lässt sich von Te Anau aus der mystische Milford Sound erkunden. Weitere Informationen hält die neuseeländische Polizei bereit. Warum eigentlich …? Neuseelandreise

1 thoughts on “Neuseelandreise

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *